Start REZEPTE Kürbis-Curry-Suppe
Kürbis-Curry-Suppe Drucken E-Mail

 

  Kürbis-Curry-Suppe


   Zutaten für 4 Personen:

   800g       Speisekürbis (je nach Geschmack)

   150g       Lauch

   200g       Kartoffeln

   2EL         Rapsöl

   1TL         Currypulver

   1l             Gemüsebrühe

   2Stk         Lorbeerblätter

   1Prise     Majoran

   Salz und Pfeffer nach Belieben

   3EL          Creme fraiche

   1Prise     Muskatnuss

 

   Zubereitung (30Min.):

   -  Gemüse waschen und putzen. Ebenso bis auf 150g den Kürbis zerkleinern. Lauch in Ringe schneiden.

       Kartoffeln schälen und fein raspeln.

   -  Das Öl in einem Topf erhitzen. Lauch, Kartoffeln und Curry darin etwa 2 Min. dünsten,

       dann die Brühe zugießen und aufkochen lassen.

   -  Lorbeer, Majoran, Kürbis, Salz und Pfeffer unterrühren und alles etwa 15 Min. köcheln lassen.

       Die Lorbeerblätter entfernen und die Suppe mit dem Pürrierstab pürieren.

       Übriges Kürbisfleisch klein würfeln.

   -  Die Suppe mit der Creme fraiche verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

       Die Kürbiswürfel unterrühren.

 

   Tipp:  Die Suppe nach Belieben mit gerösteten Kürbiskernen garnieren.

 

 
die neue Kollektion Medizinisch